Dach eingestürzt(Update) - Arbeiten vom 9.2.2006

Nähere Informationen zum Dacheinsturz bei Fam. Mayerhofer, Steinholz:
Mayerhofer sen. hatte um ca. 23:00 Uhr Holz für seine Heizung von der Scheune in den Heizraum transportiert. Sekunden nachdem er die Scheune verlies krachte diese unter der schweren Schneelast zu Gänze ein. Gut 40 m² waren in kürzester Zeit ein Trümmerhaufen.
Auch ein eingestellter Traktor wurde stark demoliert. Sämtliche in der Scheune befindlichen Geräte und andere Gegenstände wurden vernichtet. Nach der Totalsperre der Strasse Richtung St. Leonhard rückten die Männer der FF Randegg wieder ein.
 
Am Morgen des 9.2. begannen wieder unsere Männer bei den Aufräumarbeiten mitzuhelfen. Auch alle anderen Dächer der Liegenschaft wurden von den Schneemassen befreit. Die Einsatzdauer betrug ca. 7 Stunden.
 

© retten - löschen - bergen - schützen | Design by LernVid.com