Verkehrsunfall 10.4.2013

Am 10.04.2013 um 16.55 Uhr, wurde die Feuerwehr Randegg zu einer PKW – Bergung gerufen. Ein PKW eines jungen Randeggers kam vor einer Kurve vermutlich ins Schleudern und stieß gegen einen Baum. Verletzt wurde niemand. 12 Kameraden der FF Randegg bargen das verunfallte Fahrzeug mittels Seilwinde und transportierten es von der Straße. Nach der Straßenreinigung rückten die Feuerwehrmänner wieder ein.

Vu10042013

Bilder und Bericht:

OV Johann Scholler


© retten - löschen - bergen - schützen | Design by LernVid.com