Verkehrsunfall 26.1.2011

Am 26.01.2011, gegen 02.40 Uhr, fuhr ein 37-Jähriger Randegger  aus dem Bezirk Scheibbs mit einem PKW auf der L 92 von Randegg in Richtung Gresten. Auf Höhe des Strkm. 22.465, Gemeindegebiet Randegg, kam er am Ausgang einer Linkskurve vermutich auf Grund der matschigen und daher enorm rutschigen Schneefahrbahn von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum. Der Lenker wurde in seinem PKW eingeklemmt und musste von den Kräften der Feuerwehr Randegg und Perwarth aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Fahrer wurde mit einer schweren Verletzung mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Mostviertel Amstetten verbracht.

 

neu_img_7302.jpg

 

 

Mehr Fotos in der Bildergalerie , Bericht und Fotos: OV Johann Scholler