Verkehrsunfall 13.08.2009

Am 13.08.2009 um ca.16:00 ereignete sich auf der Landesstraße  am Hochkogel ein Verkehrsunfall.
Ein Paketdienst aus Amstetten fuhr mit seinem Fahrzeug Richtung Randegg. Bei einer engen Linksurve rund 1 km unterhalb vom GH Panoramastüberl dürfte das Fahrzeug auf Grund der nassen Fahrbahn ins Schleudern geraten sein und  prallte in Folge in die Böschung auf der linken Fahrbahnseite, danach kippte der Bus auf die rechte Fahrzeugseite. Der Lenker konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien und wurde nach der Erstversorgung durch den C15 mit Notarzt Dr.Katzensteiner mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Amstetten gefahren. Danach wurde das Fahrzeug vom Kran Perwarth geborgen und von der FF Randegg abtransportiert.

Während der Bergung war die Landesstraße LH 6112 für den gesamten Verkehr gesperrt .

Im Einsatz waren:
FF Randegg, FF Perwarth, C15, Polizei Gresten und Rotes Kreuz.

Bericht und Fotos: Helmut Hofmarcher jun.

© retten - löschen - bergen - schützen | Design by LernVid.com