Bewerb Schlickenreith 2007

Abschnittsbewerb Schlickenreith 2007
Nach dem erfolgreichen Bewerbstag in Lunz am See am Samstag stellten sich die Wettkampfgruppen Randegg 1 und Randegg 2 auch am Sonntag dem Kampf gegen die Sekunden.

Die freiwillge Feuerwehr Kornberg-Schlickenreith war der Veranstalter dieses Abschnittsbewerbes am Sonntag dem 3. Juni 2007. 

Und wie am vorhergehenden Tag konnten sich die Randegger Wettkämpfer wieder ganz oben auf der Siegerliste eintragen. Die Gruppe Randegg 1 erreichte in Bronze A mit einer fehlerfreien Zeit von 40.5 sec und einer Gesamtpunkteanzahl von 403,2 Punkten den 2. Platz. Und auch im Bewerb Silber A konnte mit einer Zeit von 43,0 sec und 400,2 Punkten der 2. Platz erreicht werden.

Die Gruppe Randegg 2 konnten sich in Bronze A mit einer Zeit von 40,7 sec und mit insgesamt 404,7 Punkten den 1. Platz sichern. Im Bewerb Silber A konnten mit einer Zeit von 43,6 sec und 5 Fehlerpunkten 396,9 Punkte erreicht werden, das bedeutete den 3. Platz.

Somit war die Gästeklasse 2 (außerhalb Bezirk) fest in Randegger Hand. Nach diesen beiden äußerst erfolgreichen Bewerbstagen mit insgesamt 8 Trophäen im Gepäck durfte man im Panoramastüberl Hochkogelberg die Gratulationen unseres Bürgermeisters Engelbert Wieser entgegennehmen.

Bericht und Fotos: Roman Teurezbacher. 


© retten - löschen - bergen - schützen | Design by LernVid.com